start of page
Tourist-Information St. Blasien
Hochschwarzwald Tourismus GmbH
+49 (0)7652 - 1206 550
Mo.-Fr. 9-12, 14-17 Uhr

Regisseur Wolfgang Endres | Domfestspiele St. Blasien Vorwort des Regisseurs Wolfgang Endres

2018 feiern die Domfestspiele St. Blasien ihr 25 jähriges Bestehen. Das bedeutsamere Erinnern richtet sich auf das Jahr 1768: Vor 250 Jahren ist das Kloster St. Blasien völlig niedergebrannt. Auf den Grundmauern dieser Brandruine hat Fürstabt Martin Gerbert das Kloster wieder aufbauen und den Kuppeldom, ein völlig neues Meisterwerk der Baukunst, errichten lassen. Dieses Ereignis steht im Mittelpunkt der
6. Domfestspiele 2018.
Mehr zum Inhalt des Stückes und weitere Informationen erfahren Sie in den nachfolgenden Rubriken.

» aktueller Probenplan
Anmeldung

Adrian Probst, Bürgermeister und Intendant der Domfestspiele St. Blasien Adrian Probst - Bürgermeister und Intendant

Das gesamte Festspielteam freut sich, den neuen Bürgermeister von St. Blasien willkommen zu heißen.
Bereits vor der Wahl hat er sich als Mitspieler in das Festspielteam integriert und übernimmt nun als
Bürgermeister und Intendant die Verantwortung für die kommenden Domfestspiele.
Anmeldung

Pestdoktor | Domfestspiele St. Blasien Das Stück

Der berühmte Fürstabt Martin Gerbert hatte als fünfjähriger Bub ein einschneidendes Erlebnis: Eines Nachts wütete eine Feuersbrunst, seine Heimatstadt Horb brannte fast völlig nieder. Das Stück zeigt Stationen im Leben des Fürstabts, dem späteren Erbauer der „Säulen der Hoffnung“ – des Doms zu St. Blasien.
Es zeigt, wie Menschen den Blick selbst nach Katastrophen immer wieder in die Zukunft gerichtet haben. Für viele waren und sind ihr Gottvertrauen, ihre Zuversicht und Tatkraft wie Säulen der Hoffnung.
Hoffnungslosigkeit und Hoffnung – Angst und Zuversicht – Misstrauen und Vertrauen – Gut und Böse: Das Stück offenbart uns Menschen den stetigen Wechsel zwischen den Polaritäten der Welt, in der wir leben.






Die Inszenierung

In seinem mutigen und weitsichtigen Handeln hat der Fürstabt nicht nur die Zeichen seiner Zeit erkannt,
sondern weit darüber hinaus gedacht. Er hat sich als wahrer Visionär erwiesen. Das soll in der Inszenierung
bildhaft herausgestellt werden:
Hildegard von Bingen | Domfestspiele St. Blasien Die Großbildprojektion mit einem 3D – Video-Mapping auf der Fassade des Domes wird eine mystische Wirkung erzeugen.

Dabei werden zwei historische Größen “aus den Türmen des Domes” das Geschehen auf der Bühne begleiten: Zum einen der Seher und Pestarzt Nostradamus alias „Pestdoktor Dr. Schnabel“, der in düsteren Bildern die Zukunft beschrieb. Eine Gruppe Jugendlicher heutiger Zeit verfolgt das mysteriöse Geschehen, findet in ihren Smartphones eine Auflösung dieser rätselhaften Verse finden und wird dem Publikum die Prophezeiung erklären.
Als Gegenpol dazu setzt die berühmte Heilige Hildegard von Bingen hoffnugsfrohe Botschaften wie diese
entgegen:

» Brennt in deiner Seele Gottvertrauen,
findest du Kraft, Zerstörtes wieder aufzubauen.
Aus der Wurzel von Vertrauen und Glaube wächst Hoffnung,
die Wunden heilt, und Neues wird aufblühen in Größe und Schönheit –
getragen von Pfeilern des Glaubens und Säulen der Hoffnung. «

Das Stück zeigt in einer virtuellen wie auch wirklichen Gegenwart, wie Vertrauen auf die Erfahrungen der
Vergangenheit baut, und Hoffnung ihren Mut aus der Zukunft bezieht.

» mehr Infos zum Stück und der Inszenierung...
Anmeldung



Neu in 2018: Moderne Projektionstechnik »
Anmeldung

Anmeldung
Der Startschuss ist gefallen

Vor vollen Stuhlreihen präsentierte Wolfgang Endres im Kursaal St. Blasien inhaltliche Gedanken und konzeptionelle Ideen zu den Domfestspielen 2018. Endres wird wieder als Autor, Regisseur und künstlerischer Leiter tätig sein. Außerdem stellten sich die Verantwortlichen der einzelnen Sparten vor und erläuterten kurz ihre Wünsche und Vorstellungen.. » mehr
Ein Teil des Gesamtkunstwerkes werden

Sämtliche Personen, welche an einer aktiven Teilnahme an den Domfestspielen 2018 interessiert sind und mitwirken möchten, können ganz einfach den nachfolgenden Anmeldebogen downloaden, diesen ausfüllen und per Mail direkt an die Stadtverwaltung St. Blasien senden. Wir freuen uns auf alle Anmeldungen. »
Anmeldebogen_DFS_2018.pdf


Impressionen der Domfestspiele 2013 »